zur Startseite Revier wählen Inhalte schnüffeln

Jens Neubert, 30.08.2012

Endlich Mops, endlich Webseite!

Liebe Freunde dicker Hunde und gepflegter Internetseiten, herzlich willkommen auf dieser Seite. "Online" wird hier frei übersetzt mit: "An der Leine". Aber wie frei kann ein Hund an der Leine sein? Zieht nicht jeder Hund eigentlich das Herrchen oder Frauchen an der Leine hinter sich her? Wir kennen es eigentlich nur so, oder? Achtet mal darauf. :-)

Jedenfalls:
Endlich ist micromops.de im Netz und es sind schon Herden von micromopsen im Stadtgebiet unterwegs, auf der Suche nach tierisch guten Orten im Stadtbezirk. Und jeder, der einen micromops artgerecht pflegt, trägt einen guten Teil dazu bei, dass diese Webseite mit Geschichten und Wahrheiten gefüllt werden.

Jens Neubert, 02.09.2012

Was ist denn nun der micromops? Zweiter Versuch!

Ich hatte komplett den Faden verloren, bei der wichtigen Frage:
Wer oder was ist micromops?
Für mich ist der micromops alles andere als "micro" (der Begriff steht ja eigentlich für sehr, sehr winzig). Für mich ist der micromops das Größte, was ich seit langer Zeit gefunden habe. Nicht der mopsige Hund für sich ist riesig, aber die Möglichkeiten und die Freude mit ihm.
Er ist so ganz anders als andere Hunde... ein micromops ist ein micromops und wer etwas anderes behauptet, der hat vermutlich auch recht. :-)

hier ein Link

Jens Neubert, 01.09.2012

Was ist denn nun der micromops?

...und wie sagt man, wenn es mehr als nur einer sind?
A: micromopse oder B: micromöpse?
Wer hat darauf eine Antwort? Ihr?
Stimmt einfach ab: Schreibt eine E-Mail an micrometer@micromops.de
mit A oder B im Betreff. Wer die erste E-Mail schreibt, bekommt einen seltenen micromops-Kugelschreiber geschenkt.

hier ein Link

Jens Neubert, 31.08.2012

Dringlichkeits-Meldung

Wenn es ganz, ganz wichtige Mitteilungen gibt, darf dieses Mitteilungsfenster genutzt werden. Pro Seite bitte nur 1x benutzen!

hier ein Link

Jens Neubert, 31.08.2012

Mitmachen, Leute!!!!

...hatte ich ganz vergessen: Wer Lust hat, diese Internetseite zu pflegen und damit direkt an der lebendigen Mopskultur zu arbeiten, kann sich einfach eine E-Mail an redaktion@micromops.de schreiben oder direkt bei Jens Neubert melden - Tel. 0231 5337813

Egal, ob ihr Geschichten schreiben, malen, fotografieren, basteln, singen, tanzen wollt... Macht mit! Eure Ideen machen diese Seite lebendig und lassen den micromops schnurren wie eine Katze oder mopsmäßig ausflippen. Bis bald!

hier ein Link

micromops XY, 31.08.2012

Nachrichten von Nicht-Redaktionsmitgliedern

...durch die Redaktion werden komplett oder in Auszügen Mops-Nachrichten der Community veröffentlicht. Diese sind auf blauem Briefpapier.

hier ein Link

News und Termine Mach mit! Mopsmap

 

micromops 2012

Kontakt

Impressum